Service-Navigation

Suchfunktion

Die CO2 -Diät – Essen für das Klima

Datum: 09.10.2019

Die Erzeugung sowie der Transport von Lebensmitteln ist für ca. 20 Prozent der weltweiten Klimabelastung verantwortlich. Dieser Anteil wird oft unterschätzt. In einem Vortrag stellt die Diplom Ökotrophologin Anne Herter die sogenannte „CO2-Diät“ vor. Statt Kalorien zählt dabei das CO2, das bei der Erzeugung und dem Transport von Lebensmitteln erzeugt wird. Es geht um globale Zusammenhänge, aber auch um die heimische Erzeugung und das Einkaufsverhalten von jedem Einzelnen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Tipps, wie der individuelle Ernährungsstil zum Klimaschutz beitragen kann. Neben der Nachhaltigkeit steht auch der Genuss von Lebensmitteln an diesem Abend im Vordergrund – ganz nach dem Motto „Ein bisschen nachhaltig kann jeder.“

Der Vortrag findet am Dienstag, 29. Oktober 2019 um 19:00 Uhr im Landratsamt Rastatt, Schlossplatz 5, Raum C 0.02 statt.

Interessierte werden gebeten, sich beim Landwirtschaftsamt Rastatt (Telefon: 07222/381-4500 oder Email: amt35@landkreis-rastatt.de) anzumelden.



gez. Thomas Weil

 

Fußleiste